Fachanwalt Rechtsanwalt Düsseldorf hilft bei Abmahnung
Fax
0211 / 68 78 22 22
Willkommen!
Menü 
Hier: Impressum

Impressum

Verantwortlicher Anbieter:

Neumann Rechtsanwälte
Kaiserstr. 30a
40479 Düsseldorf

Ust-IdNr.: DE 257454773

Tel.: +49 (0)211 – 68 78 22-0

Fax:  +49 (0)211 - 68 78 22-22

E-Mail: kontakt[at]n-ra[.]de

Vertreten durch Rechtsanwalt Thomas Neumann (Kanzleiinhaber)

Verantwortlich für Inhalte (i.S.d. § 55 II RStV):

Rechtsanwalt Thomas Neumann

Neumann Rechtsanwälte
Kaiserstr. 30a
40479 Düsseldorf

Unsere zuständige Aufsichtsbehörde ist die Rechtsanwaltskammer Düsseldorf, Freiligrathstr. 25, 40479 Düsseldorf. Den Anwälten der Sozietät wurde die Berufsbezeichnung "Rechtsanwalt" in der Bundesrepublik Deutschland verliehen. Sie sind bei der R+V Versicherung AG, Raiffeisenplatz 1, 65189 Wiesbaden (www.ruv.de) jeweils mit europaweiter Geltung bis zu einer Schadenssumme von 1.000.000 €  berufshaftpflichtversichert. Die Haftung der Kanzlei wird auf diese maximale Haftungssumme je Schadensfall begrenzt; es kann auf ausdrücklichen Wunsch des Mandanten eine darüber hinausgehende Einzelfallhaftung vereinbart werden. Diese Haftungsbegrenzung gilt nicht bei Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit oder im Falle von Vorsatz oder groben Verschulden der Anwälte oder ihrer Erfüllungsgehilfen. Für die Abrechnung gelten die Streitwerte und Gebührenvorschriften nach RVG (http://www.gesetze-im-internet.de/rvg/), ist nichts anderes vereinbart. 

Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der RAK Düsseldorf. Plattform der EU zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung finden Sie hier: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Gleichzeitig besteht die Möglichkeit bei der Verbraucherschlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft, Neue Grünstr. 17, 10179 Berlin (www.s-d-r.org), E-Mail: schlichtungsstelle(at)s-d-r.org. Wir sind aber nicht verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren bei vorstehender Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen, sondern werden dies im Einzelfall entscheiden. 

Die maßgeblichen berufsrechtlichen Regelungen sind die Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA), die Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO), das Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG), die Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Gemeinschaft und weitere Regelungen, die auf der Internetseite der Bundesrechtsanwaltskammer abgerufen werden können.